Werde der, der Du werden kannst!

Der Blog zum I Ging

Monat: September 2017

Wie eine Bahnschaffnerin zu meiner I-Ging Beraterin wurde

train-1715320

Es war im Sommer 2006: Ich hatte ein Seminar zum I Ging in Münster gegeben. Nachdem alle Teilnehmer gegangen waren packte ich meine Unterlagen zusammen und dachte darüber nach, was meine nächsten Aufgaben waren. Dabei fiel mir ein, dass ich an diesem Abend noch ein wichtiges Gespräch mit einem bisherigen Geschäftspartner hatte. Wir hatten uns zerstritten und jetzt ging es darum, Regelungen für eine Trennung zu finden, insbesondere hinsichtlich der finanziellen Gegebenheiten.

weiterlesen

Warum ich 50 € für mein gestohlenes Fahrrad bezahlte

three-wheeler-336700

In unserer neuen Serie möchten wir Euch aufzeigen, wie man mit dem I Ging im Alltag lebt. Hier wird es verschiedene Geschichten geben, welche ich oder andere Menschen erlebt haben. Und wie wir damit umgegangen sind. Diese Geschichten sollen aufzeigen, wie man mit dem I Ging leichter seinen Alltag bewältigen kann.

weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén